Please enter your year of birth

Before you can continue you must enter your year of birth

Kategorien

spiele

Keine Spiele gefunden.
Zu Lieblingsspielen hinzufügen
Anmelden oder Tritt jetzt bei um dieses Spiel zu deinen Lieblingsspielen.
Beschreibung
Kinomodus
Kinomodus
Vollbild

Unmask Lymphoma Part 1: RNA Matching

Unmask Lymphoma Part 1: RNA Matching ist ein Puzzlespiel, bei dem du nach Mustern suchst und Icons miteinander verbindest. Dieses Citizen Science Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Biologen des University Medical Center Groningen (UMCG) entwickelt.

Indem du die Rätsel löst, unterstützt du echte Wissenschaftler bei ihrer Forschung nach einem Heilmittel für Krebs. Das Forschungsteam ist nämlich auf der Suche nach Bindungsstellen für die MicroRNA 150, und du kannst ihnen dabei helfen!

Wie spielt man Unmask Lymphoma Part 1: RNA Matching?

Löse die Rätsel, indem du die Stränge der Moleküle verbindest. Die DNA hat vier Hauptbausteine (Nukleobasen): Guanin, Adenin, Cytosin und Thymin. Diese vier Bausteine werden im Spiel als erkennbare Symbole dargestellt.

Benutze die geriffelten Förderbänder, um durch die RNA-Sequenzen zu scrollen und die richtigen Stoffe zu verbinden. Um eine Verbindung herzustellen, ziehst du ein Symbol von der oberen Kette auf eine gleiche Form auf der unteren Kette.

Die Verbindung zwischen den Bausteinen ist elastisch, kann aber nicht endlos gedehnt werden. Wenn du die Bindung zu weit dehnst, erscheint ein Schloss über den Symbolen. Du kannst die Verbindungen im RNA-Strang auch nicht kreuzen. 

Manche Verbindungen sind mehr Punkte wert als andere. Außerdem wirst du nicht alle Symbole miteinander verbinden können. Suche deshalb nach den Verbindungen, die auf der Anzeige (oben rechts) die meisten Punkte bringen. Tippe dann auf das grüne Häkchen in der oberen rechten Ecke.

Wie hilft das Spiel Unmask Lymphoma der Krebsforschung?

Die DNA bildet den Bauplan unseres Körpers. Damit Zellen wachsen können, muss dieser Bauplan „gelesen“ werden. Deine DNA spaltet sich in Boten-RNA und MicroRNA auf.

Die Boten-RNA kann dann „gelesen“ werden und wird in eine Kette von Aminosäuren „übersetzt“. Wenn sich MicroRNA mit Boten-RNA verbindet, kann diese Information nicht gelesen werden.

Über die Forschung

In einer gesunden Zelle herrscht ein Gleichgewicht zwischen Boten-RNA und MicroRNA. Das Lymphom stört dieses Gleichgewicht und deaktiviert die MicroRNA. Das führt dazu, dass die Zelle auf ungesunde Weise wächst.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, MicroRNA im Labor herzustellen. Aber natürlich können sie sie nicht einfach in die Zellen injizieren, um das ungesunde Wachstum zu stoppen. Zuerst müssen sie genau untersuchen, wo diese MicroRNA an die Boten-RNA binden kann.

Wie du den Forschern helfen kannst

Bei dieser Aufgabe kannst du ihnen helfen! Computeralgorithmen können diese Bindungsstellen nicht finden, aber du bist viel besser darin, dir kreative Lösungen einfallen zu lassen als der Computer!

Während du dieses lustige Rätselspiel spielst, durchsuchst du tatsächlich ein Gen nach möglichen Bindungsstellen!

Wenn viele Spielerinnen und Spieler in bestimmten Teilen des Spiels eine hohe Punktzahl erreichen, hilft das den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an der UMCG, die vielversprechendsten Bindungsstellen zu finden!

Indem du dieses Spiel spielst, leistest du also einen echten Beitrag zur Forschung und unterstützt das UMCG-Team bei der Entwicklung eines echten Medikaments!

Wer hat Unmask Lymphoma entwickelt?

Unmask Lymphoma wurde von Games for Health in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des University Medical Centre Groningen in den Niederlanden entwickelt.

Wann wurde Unmask Lymphoma erstmals veröffentlicht?

Dieses Spiel wurde erstmals im Mai 2024 veröffentlicht.